Spielberichte SG Oberes Elztal


Neue Trikots für die C1-Junioren

Nach dem Aufstieg in die Landesliga steht bei den C1- Junioren der SG Oberes Elztal eine spannende Runde bevor. Hierfür gab es neue Trikots, gesponsort von "Manuels Kochschule". Ein herzliches Dankeschön dafür an den Sponsor Manuel Häringer vom Gasthaus Rössle in Elzach.

 

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal D4 – JFV Eintracht Elztal D3 1:12
PTSV Jahn Freiburg D2 – SG Oberes Elztal D2 5:3
JFV Untere Elz C3 – SG Oberes Elztal C3 0:6
SG Oberes Elztal C2 – SG Königschaffhausen C1 0:8
SG Oberes Elztal C1 – Kehler FV C1 1:4
SG Oberes Elztal B2 – JFV Dreisamtal B3 7:3
SG Oberes Elztal B1 – SG Freiburg Nord B1 7:0
FC Emmendingen A2 – SG Oberes Elztal A2 15:0
SG PSvO Freiburg A1 – SG Oberes Elztal A1 3:2


C1-Junioren der SG Oberes Elztal schaffen das Double - Meister und Pokalsieger

Bezirksmeisterschaft 2022/23

 

Bezirkspokal-Sieg 2022/23

 


(Bilder durch Klick vergrößern)

 

SG Oberes Elztal C1 – FC Denzlingen C1 7:6 n.E.
Nachdem sich die C1-Junioren der SG Oberes Elztal bereits vor 2 Wochen den Meistertitel in der Bezirksliga sichern konnten, gewannen sie nun auch den Bezirkspokal 2022/2023.
Die erste Halbzeit ging klar an den FC Denzlingen die auch höher führen hätten können.
Die zweite Halbzeit ging dann aber durch ein Chancenplus an die SG Oberes Elztal die auch kurz nach dem Seitenwechsel in der 41 Minute durch einen langen Ball über die linke Seite den 1:1 Ausgleich erzielen konnten.
In diesem durch zwei verschiedene Halbzeiten doch ausgeglichenen und spannenden Spiel gegen den FC Denzlingen blieb die Mannschaft um die Trainer Kevin Maier, Michael Kaltenbach und Robin Köhler bis zum Schluss konzentriert und konnte sich schlussendlich im Elfmeterschießen mit 7:6 den Pokalsieg sichern und somit die Saison mit dem Double erfolgreich beschließen.

 


Die C2 und C1 holten sich die Meisterschaft

Obwohl die C2 die Meisterschaft schon vorzeitig feiern konnte wurde auch das letzte Rundenspiel noch mit 5:2 gewonnen.

Die C1 bestreitet am 20.05. 12 Uhr noch das Pokalfinale gegen FC Denzlingen in Holzhausen

Weitere Ergebnisse:

SG Elzach-Yach/Winden D2 – SC Eichstetten D2 7:0
FC Buchholz D1 – SG Elzach-Yach/Winden D1 0:1
SG Kaiserstuhl-Tuniberg C2 – SG Oberes Elztal C3 5:1
PTSV Jahn Freiburg C2 – SG Oberes Elztal C1 1:3
SvO Rieselfeld B2 – SG Oberes Elztal B2 4:2
PTSV Jahn Freiburg B2 – SG Oberes Elztal B1 5:0
SG Auggen B1 – SG Oberes Elztal B1 3:4
SG Oberes Elztal A2 – JFV Untere Elz A2 2:2
SG Durbachtal A1 – SG Oberes Elztal A1 5:3
SG im Schuttertal A1 – SG Oberes Elztal A1 6:1


Neue Warmlaufshirts für die A-Jugend


Die C1 holt sich am vorletzten Spieltag die Meisterschaft

SG Vogtsburg C1 – SG Oberes Elztal C2 4:2
Im letzten Saisonspiel der Runde ging es für die SG Oberes Elztal an den Kaiserstuhl nach Oberrotweil. Das Hinspiel konnte man mit 6:2 gewinnen. Im Rückspiel musste man allerdings die dritte Niederlage der Saison hinnehmen. Die Elztäler verloren verdient mit 4:2. Saisonfazit: Die SG Oberes Elztal gewann von 20 Spielen 17 mal und verlor nur dreimal. Dies gelang über eine herausragende Teamleistung und einen herausragenden Trainingsbesuch über die ganze Saison. Die Offensive glänzte in dieser Saison mit 119 Toren genauso wie die Defensive die in der kompletten Saison nur 18 Gegentore hinnehmen musste. Die Jungs und das Trainerteam können mehr als zufrieden mit der Saison sein und sich als Meister gebührend feiern lassen. Herzlichen Glückwunsch!


SG Batzenberg B1 – SG Oberes Elztal B1 1:2
Im Auswärtsspiel bei der SG Batzenberg gewann unser Team auf dem Kunstrasenplatz mit 2:1. In der 38. Minute sah unser Verteidiger Linus Becherer nach einem Foul im Laufduell gegen seinen Gegenspieler die rote Karte. Somit musste das Team beim Stand von 0:0 mit einem Mann weniger die restlichen 45 Minuten spielen. Der Gegner war bis zu diesem Zeitpunkt gerade im Zweikampfverhalten und auch aufgrund der körperlichen Größe sehr präsent. Die Kabinenansprache war erfolgreich. Denn nach der Halbzeit stand in Sachen Körpersprache und Zweikampfstärke von uns ein anderes Team auf dem Platz. Nach guter Vorarbeit von Jonas Oswald erzielte Nazir Alissa nach einem schönen Angriff in der 43. Minute das 1:0 und in der 52. Minute das 2:0. In der 67. Minute gab es Strafstoß für den Gegner, obwohl unser Verteidiger David Dufner ein Schlag auf den Fuß bekam. Dies war der Anschlusstreffer zum 2:1. Mit tollem Teamgeist und einer starken kämpferischen Leistung wurde das Spiel in Unterzahl verdient gewonnen.

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal C3 – VFR Merzhausen C2 7:0
Alem. Freiburg Zähringen C1 – SG Oberes Elztal C1 2:3
SG Endingen A1 – SG Oberes Elztal A1 3:0


Die C2 ist vorzeitig Meister - Die C1 steht im Bezirkspokalfinale

SG Oberes Elztal C2 – SG Riegel C1 1:2
In der englischen Woche war die SG Riegel C1 zu Gast. Das Hinspiel verlor die SG Oberes Elztal mit 1:2; also war Revanche angesagt. Um es vorweg zu nehmen: Diese gelang jedoch leider nicht. Die SG Riegel führte nach 20 Minuten bereits mit 2:0. Kurz vor der Halbzeit verkürzte Philipp Wangler mit einem satten Weitschuss unter die Latte auf 1:2. In der zweiten Hälfte war eigentlich noch genügend Zeit da, um das Spiel zu drehen. Die Heimmannschaft erspielte sich einige Chancen, allerdings wollte das Runde einfach nicht in das Eckige. Deshalb blieb es beim 1:2. Der nächste Gegner wird die SG Simonswald C2 sein bei diesem Speil würde man gerne die 100 Tore Marke knacken.


SG Oberes Elztal C2 – SG Simonswald C2 14:0
Die C2 der SG Oberes Elztal sichert sich uneinholbar und vorzeitig die Meisterschaft. Im Heimspiel gegen die SG Simonswald C2 siegte die Heimmannschaft souverän, deutlich und erneut ohne Gegentor mit 14:0. Die vorzeitige Meisterschaft war möglich, da Mitfavorit Riegel C1, gegen die man seine einzigen zwei Saisonspiele verloren hatte, überraschenderweise an diesem Spieltag patzte. Die Freude nach Abpfiff war riesengroß, weil mit der Meisterschaft heute wirklich niemand gerechnet hat. Glückwunsch Jungs und dem Trainerteam zur Meisterschaft!


SG Oberes Elztal B1 – SvO Rieselfeld B1 0:3
Im Heimspiel am Freitag hatte unser Team den Tabellenführer SvO Rieselfeld zu Gast. In den ersten 15 Minuten war unsere Mannschaft klar spielbestimmend und hatte 3 sehr gute Torchancen, die durch Louis Rother und Kevin Burger leichtfertig vergeben wurden. Besser machte es der Gast durch eine Einzelaktion in der 5 Minute, wo A. Panxhaj 4 Abwehrspieler stehen ließ und zum 1:0 vollendete. Mit 1:0 ging es in die Pause. Nach der Halbzeit legte der Gast in der 55. Minute zum 2:0 nach und kurz vor Schluss vollendete der Toptorjäger der Bezirksliga Ali Ali zum Endstand von 3:0. So gingen die Punkte leider an den Tabellenführer.

Weitere Ergebnisse:
Spvgg Gundelfingen/Wildtal C2 – SG Oberes Elztal C3 2:4
ESV Freiburg C1 – SG Oberes Elztal C1 1:2
SG Jechtingen C1 – SG Oberes Elztal C1 1:3
FC Emmendingen B2 – SG Oberes Elztal B2 12:2
SG Oberes Elztal A2 – SG Neuenburg A1 2:11
SG Vimbuch A1 – SG Oberes Elztal A1 3:1


SG Königschaffhausen C2 – SG Oberes Elztal C2 0:2
Nach der Osterpause ging es für die C2 der SG Oberes Elztal am Kaiserstuhl in Königschaffhausen erfolgreich weiter. Die Mannschaft hatte das Spiel jederzeit unter Kontrolle und legte dem Gegner zwei verspätete Ostereier ins Nest. Somit blieb man erneut ohne Gegentreffer und grüßt weiterhin von der Tabellenspitze

Weitere Ergebnisse:
JFV Untere Elz C1 – SG Oberes Elztal C1 0:9
SF Eintracht Freiburg B2 – SG Oberes Elztal B1 5:2
SG Oberes Elztal A1 – SC Lahr A1 2:6


SG Jechtingen C2 – SG Oberes Elztal C2 1:9
Nach vier Siegen aus vier Spielen konnte die SG Oberes Elztal im Auswärtsspiel in Sasbach gegen die SG Jechtingen ihre Siegesserie weiterführen. Im Waldstadion auf holprigem Platz mussten sich beide Mannschaften erst einmal zurechtfinden. Das gelang dem Auswärtsteam deutlich besser und gingen in der 8. Minute durch Zaid Khalaf in Führung. Die Mannschaft schoss in der ersten Hälfte weitere fünf Tore. Allerdings musste die Mannschaft auch einen Gegentreffer kurz vor dem Halbzeitpfiff hinnehmen. Das war erst der erste Gegentreffer der Rückrunde im fünften Spiel. Dies erreichte die Mannschaft durch eine starke Mannschaftsleistung, aber vor allem dank einer sehr starken Abwehr und Torwart Laurin Wisser. In der zweiten Hälfte fielen weitere vier Tore für die Auswärtsmannschaft, sodass es nach 70. Minuten 9:1 für die SG Oberes Elztal stand.


SG Oberes Elztal B1 – SG Freiburg Nord B1 1:2
Zum Rückrundenstart hatte die B1 das Team von Freiburg-Nord auf dem Rasenplatz in Biederbach zu Gast. Im Vergleich zur Vorrunde fehlten bei unserer Mannschaft durch den Abgang von Spielern in die A-Jugend und den Ausfall von Langzeitkranken gleich 6 Spieler. Außerdem kam für das Team auf dem Platz noch dazu, dass 4 Spieler über 3-4 Wochen nicht trainieren konnten.
Trotzdem zeigte die Mannschaft in der ersten halben Stunde eine gute Partie und ging in der 10 Minute durch Jonas Oswald verdient mit 1:0 in Führung. In der 59. Minute glich der Gast durch seinen Topstürmer Emil Fleissner zum 1:1 aus. Dieses Tor hätte nicht gelten dürfen, weil unser Abwehrspieler zuvor vom Stürmer klar gefoult wurde. Kurz vor Schluss foulte Linus Becherer Emil Fleissner im Straftraum. Den fälligen Strafstoß verwandelte der Gast zum 2:1. Was unserem Team fehlte war das 2. Tor. Aus den vielen Flankenläufen konnte das Team leider kein Abschluss zum Torerfolg verwerten.


SG Oberes Elztal C2 – SG Kenzingen C2 12:0
Nach dem ersten Sieg der Rückrunde im Auswärtsspiel bei der SG Allmend C2 welches mit 4:0 gewonnen wurde, ging es im ersten Heimspiel der Rückrunde erfolgreich weiter. Die SG Oberes Elztal C2 empfing Kenzingen C2. Die Mannschaft überzeugte durch eine gute Gesamtleistung und ging in der 12 Minute mit 1:0 in Führung. Die weiteren Tore in der ersten Hälfte fielen in der 16., 21., 24. und 29. Minute. Somit führte die Heimmannschaft zur Halbzeit verdient mit 5:0. Sieben weitere Tore fielen in der zweiten Halbzeit. Konrad Schultis pfiff schließlich das Spiel ab, in dem die SG Oberes Elztal C2 über die gesamte Spielzeit deutlich gezeigt hatte, dass es nach 70 Minuten nur einen Sieger geben kann. Am Ende gewann die SG Oberes Elztal C2 mehr als verdient mit 12:0 und bleibt damit weiterhin auf dem ersten Tabellenplatz. Am nächsten Spieltag geht es zum Spitzenspiel nach Freiamt gegen die dortige SG Freiamt/Ottoschwanden C1, wo weitere drei Punkte eingeplant sind.

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal C3 – JFV Dreisamtal C2 1:3
SG Oberes Elztal C1 – FC Denzlingen C1 1:1
SG Oberes Elztal B2 – SG Holzhausen B2 0:2
SG Oberes Elztal A1 – PTSV Jahn Freiburg A1 2:9


SG Freiamt-Ottoschwanden C1 – SG Oberes Elztal C2 0:4
Am 14. Spieltag der C-Junioren Kreisklasse 1 traf die SG Oberes Elztal C2 im Spitzenspiel auf die SG Freiamt/Ottoschwanden. Das Spitzenspiel auf dem Kunstrasenplatz in Freiamt wurde durch ständige teils auch fragwürdige Pfiffe des Schiedsrichters in der ersten Hälfte immer wieder unterbrochen, wodurch kein richtiger Spielfluss und keine klaren Torchancen für beide Mannschaften zustande kamen. So ging es mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach der Pause erhöhten die Gäste den Druck und schossen in der 50. Minute durch Sebastian Reich das erlösende 1:0. Philipp Wangler erhöhte mit zwei Toren, darunter ein sehenswerter Freistoßtreffer in den oberen linken Winkel, auf 3:0. Denn Deckel drauf machte dann Sebastian Reich in der 69. Minute mit seinem zweiten Treffer. So gewann die SG Oberes Elztal C2 verdient mit 4:0 und steht nun weiterhin auf Tabellenplatz 1.

Weitere Ergebnisse:
Alem. Freiburg Zähringen C3 – SG Oberes Elztal C3 4:1
JFV Tuniberg C1 – SG Oberes Elztal C1 1:2
SF Eintracht Freiburg B3 – SG Oberes Elztal B2 7:2
SG Münstertal A2 – SG Oberes Elztal A2 9:2
SG Freiburg-Nord A2 – SG Oberes Elztal A1 6:2


SF Eintracht Freiburg C4 – SG Oberes Elztal C3 6:1
Bei nasskaltem Wetter konnte die Mannschaft um Michael Haberstroh in der 1. Halbzeit die gewohnt spielstarken Freiburger noch im Schach halten, ja sogar in den ersten Minuten durch Mika Rißler in Führung gehen, bevor kurz danach der Ausgleich viel.
In der zweiten Halbzeit kam der Gastgeber deutlich besser aus der Kabine und schloss die Angriffe überlegt ab, so dass es am Ende zu einem deutlichen 6:1 Ergebnis für die Eintracht Freiburg kam.
Kommenden Samstag spielt die SG Oberes Elztal C3 in Merzhausen gegen den VfR Merzhausen C2 und hofft wieder erfolgreich vom Platz zu gehen.


SG Simonswald C2 – SG Oberes Elztal C2 0:12
Derbysieg!
Nach dem souveränen 8:0 Sieg der SG Oberes Elztal C2 am vergangenen Wochenende gegen die SG Königschaffhausen C2 ging es am 8. Spieltag im Derby gegen die SG Simonswald C2 munter weiter. Gleich in der ersten Minute gingen die Jungs aus dem oberen Elztal um Trainer Lothar Becherer durch Sebastian Reich mit 0:1 in Führung. Die Mannschaft kombinierte weiter sehr gut und schoss Tor um Tor. Ein Highlight der ersten Halbzeit war der direkt verwandelte Freistoß von Gzim Shkreli zum zwischenzeitlichen 0:4.
In der zweiten Halbzeit fielen in regelmäßige Abstände weitere sehenswert rausgespielte Tore. Ein besonders Tor schoss Philipp Wangler, der einen Eckstoß direkt zum 0:9 verwandelte.
So kam es am Ende zum deutlichen und mehr als verdienten Derbysieg. Mit diesem Sieg konnte die SG Oberes Elztal ihre Tabellenführung halten und trifft am nächsten Wochenende im Topspiel auf heimischem Platz auf den punktgleichen Tabellenzweiten, die SG Heuweiler C1.
Torschützen: 0:1 Sebastian Reich (1. Minute), 0:2, 0:5 Zaid Khalaf (15., 29. Minute), Philipp Wangler 0:3, 0:6, 0.7, 0:9 (22., 31., 35., 45. Minute), 0:4 Gzim Shkreli (24. Minute), 0:8, 0:10 Samuel Fehrenbach (37., 58. Minute), Samuel Becherer 0:11 (65. Minute), Johann Stöhr 0:12 (70. Minute)


SG Oberes Elztal C1 – SG Jechtingen C1 1:1
Gegen einen Mitkonkurrenten um den Aufstieg taten sich die Spieler der Heimmannschaft von Trainer Kevin Maier sehr schwer Chancen zu kreieren und diese erfolgreich abzuschließen. In der 20. Minute gelang Nico Stratz im Nachschuss eine der wenigen Möglichkeiten in ein Tor zu verwandeln. Die Kaiserstühler bauten trotz des Rückstandes weiter auf einen dichten Abwehrriegel an der Mittellinie, der die Gastgeber immer wieder zu Fehlern zwang. Einen solchen nutzen die Gäste und glichen in der 40 Minute aus. Das Anrennen in der Folgezeit brachte nicht den gewünschten Erfolg und es blieb bei einer gerechten Punkteteilung. Somit bleibt die C1 Mannschaft auch im 8 Spiel weiter ungeschlagen und führt die Tabelle mit 4 Punkten Vorsprung an. Diese Serie soll am kommenden Samstag Morgen beim Auswärtsspiel in Ebnet gegen den JFV Freiburg-Ost nicht abreißen.



Weitere Ergebnisse:
SG Sexau B2 – SG Oberes Elztal B2 2:6
SvO Rieselfeld B1 – SG Oberes Elztal B1 6:2
SG Oberes Elztal A1 – SG im Schuttertal A1 0:7


SG Oberes Elztal C2 – SG Königschaffhausen C2 8:0
Nach der ersten Niederlage der Saison im Auswärtsspiel bei der SG Riegel C1, welches mit 2:1 verloren ging zeigte die Mannschaft im nächsten Heimspiel am 7. Spieltag eine Reaktion. Die SG Oberes Elztal C2 empfing unter der Schiedsrichterleitung von Konrad Schultis die SG Königschaffhausen C2. Die Mannschaft überzeugte durch eine gute Mannschaftsleistung und führte verdient zur Halbzeit mit 3:0. Nach der Pause ging das Tore schießen munter weiter. Am Ende gewann die SG Oberes Elztal mehr als verdient mit 8:0 und sichert sich vorerst wieder Tabellenplatz 1. Weiter so Jungs!

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal C3 – Spvgg Gundelfingen/Wildtal C2 4:2
SG Allmend C1 – SG Oberes Elztal C1 1:3
SG Oberes Elztal C1 – JFV Untere Elz C1 2:1
SG Oberes Elztal B2 – FC Emmendingen B2 3:6
SG Oberes Elztal B1 – JFV Tuniberg B1 2:3
SG Oberes Elztal A1 – SG Endingen A1 1:7


SG Oberes Elztal B1 – SG Batzenberg B1 2:1
Die SG Oberes Elztal hatte die SG Batzenberg zu Gast. In der ersten Hälfte erspielte sich die Heimmannschaft um das Trainerteam Norbert Limberger und Philipp Läufer Chance um Chance, brachte jedoch den Ball nicht über die Linie. Dies mangelnde Chancenauswertung rächte sich gegen Ende der ersten Halbzeit. Die SG Batzenberg erzielte durch einer der ersten Angriffe 2 Minuten vor der Halbzeit das 0:1. Die SG Oberes Elztal kam danach sehr gut aus der Halbzeitpause und glich in der 42. Minute durch ein Kopfballtreffer von Niklas Muhlke auf Vorarbeit von Nazir Alissa zum 1:1 aus. Gegen Ende des Spiels wurde es nochmals spannend, denn 4 Minuten vor dem Ende erzielte Noel Grünemaier mit einem Traumtor aus 16 Meter das 2:1. Die SG Oberes Elztal startet somit mit 3 Siegen aus 3 Spielen in die Runde.

Weitere Ergebnisse:
SV Hochdorf C2 – SG Oberes Elztal C3 5:4
SG Oberes Elztal C2 – SG Freiamt/Ottoschwanden C1 3:2
SG Oberes Elztal C1 – JFV Tuniberg C1 5:2
PTSV Jahn Freiburg B3 – SG Oberes Elztal B2 4:7
SG Schlatt A1 – SG Oberes Elztal A2 15:0
SG Durbachtal A1 – SG Oberes Elztal A1 1:1


SG Oberes Elztal B1 – SF Eintracht Freiburg B2 2:1
Im ersten Heimspiel der Saison hatte die B1 der SG Oberes Elztal das Team der SF Eintracht Freiburg B2 zu Gast. Wie erwartet stellte die Eintracht eine spielstarke, körperlich und technisch starke Mannschaft. Die Heimmannschaft ließ sich jedoch nicht einschüchtern und machte gleich deutlich, dass die Punkte im Elztal bleiben sollen. In der 11. Minute lief Nazer Alissa allein auf den Torwart zu und markierte mit einem schönen Heber das 1:0 für die SG. Das 2:0 entstand durch eine Reihe von mehreren gewonnenen Zweikämpfen im Mittelfeld, durch die zuvor eingewechselten Spieler Felix Wisser und Dorte Hadzic. Nach schönem Zuspiel erzielte Niklas Muhlke in der 37. Minute mit einem technisch perfekten Schuss das 2:0. In der 2. Hälfte markierten die Gäste nach einem Eckball den Anschlusstreffer zum 2:1. Mit einer geschlossenen und zweikampfstarken Mannschaftsleistung fuhren die Jungs der SG den Sieg verdient nach Hause.

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal C3 – Alem. Freiburg Zähringen C3 1:3
SG Kenzingen C2 – SG Oberes Elztal C2 1:15
FC Denzlingen C1 – SG Oberes Elztal C1 1:2
SG Oberes Elztal B2 – SF Eintracht Freiburg B3 3:4


Klarer Heimsieg der A1 gegen die SG Bühl

SG Oberes Elztal A1 – SG Bühl A1 5:0
Nach einer langen und eher Durchwachsenen Vorbereitung, wusste man zum Rundenauftakt nicht so recht wo man steht. Das Spiel begann mit einer kurzen Abtastphase, ehe es nach 10. Minuten durch einen schönen Fernschuss von Robin Vozar 1:0 stand. Die Hausherren
übernahmen von nun an deutlich das geschehen, man konnte bereits in der 15. Minute durch eine starke Aktion wiederum durch Robin Vozar zum 2:0 nachlegen. Bühl war die Verunsicherung anzusehen, sie waren bemüht selbst ins Spiel zu finden. Nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte, einem aufgerückten Gegner und einem schönen Konter über vier Stationen, stand es nach 28. Minuten 3:0, Torschütze war Martin Adamowski. Nun lies die Konzentration etwas nach und Bühl hatte zum Schluss der ersten Hälfte und zu Beginn der zweiten Halbzeit die ein oder andere gute Szene. Das war die schwächste Phase der SG Oberes Elztal, man hätte sich über den Anschluss Treffer nicht beschweren können.
Deswegen kam der Doppelschlag in Minute 57 und 58 genau richtig, beide Tore erzielte Chris Raufer, nach jeweils schönen Spielzügen. Somit war der Start geglückt, es war über weite Strecken des Spiels eine gute Leistung, weiter so!

 

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal A1 – Bahlinger SC A1 0:5


Guter Start der B1-Jugend in die neue Saison

FC Denzlingen B1 – SG Oberes Elztal B1 2:4


Einen guten Start in die Meisterschaft gelang der B1 der SG Oberes Elztal im Auswärtsspiel beim FC Denzlingen. In den ersten 30 Minuten zeigte die Mannschaft um das Trainerteam Norbert Limberger und Philipp Läufer eine spielstarke Leistung und ging verdient durch Tore
von Kevin Burger und Kapitän Niklas Wernet mit 2:0 in Führung. Kurz vor der Pause gelang Denzlingen das Anschlusstor zum 1:2. In der 2. Halbzeit kam nochmals Spannung und Hektik auf, bis Niklas Muhlke mit seinen 2 Treffer den Sieg zum 4:2 sicherte. Ein Manko war
das Auslassen von vielen sehr guten Torchancen, um den Sieg schon frühzeitig klar zu machen.

 

Weitere Ergebnisse:
SG Oberes Elztal C2 – SG Allmend C2 5:1
SG Oberes Elztal C1 – FC Freiburg St. Georgen C1 3:0
SG Holzhausen B2 – SG Oberes Elztal B2 4:3
SG Oberes Elztal A2 – SG Münstertal A2 3:5
PTSV Jahn Freiburg A1 – SG Oberes Elztal A1 6:1


Kurzmeldungen


B-Junioren sind Bezirksliga-Meister

Die B1-Jugend der SG Oberes Elztal sind Meister der Bezirksliga.

Dei Spieltage vor Schluss der Saison konnten die Jungs sich die Meisterschaft sichern.

Wir gratulieren hierzu herzlich.



Gelungener Transfer-Coup für die neue Saison 2024/25

Die  SG Prechtal/Oberprechtal konnte für die kommende Saison den ehemaligen Regionalliga- und Oberligaspieler Santiago Fischer (zuletzt FC Denzlingen) gewinnen. Fischer spielte von 2017 bis 2023 für den Bahlinger SC, in der Oberliga Baden-Württemberg von 2017 bis 2019 und nach dem Aufstieg in die Regionalliga bis 2023. In der Saison 2020/21 war er mit 23 Treffer zweitbester Torschütze der Regionalliga Südwest. Insgesamt absolvierte er für den Bahlinger SC 117 Regionalligaspiele. In der abgelaufenen Saison spielte er zuletzt für den FC Denzlingen.

Für die kleine SG Prechtal/Oberprechtal kommt dieser Transfer einer kleinen Sensation gleich.  Die offizielle Presse-Mitteilung finden Sie

<<HIER>>


Neuer Online-Shop der JSG Prechtal-Oberprechtal-Biederbach

Ab sofort hat die JSG einen eigene Teamschop.

Klickt hier: Teamshop JSG

 


Fan-Shop der SG Prechtal/Oberprechtal - umfangreiche Auswahl

Für alle Fans unseres Vereins gibt es jetzt den neuen Fan-Shop. Von Tassen, Mützen, Hüten, Schals, Badelatschen bis zu Kinder- und Erwachsenenmode findet ihr dort alles was das Herz begehrt und was unseren Verein und unsere Mannschaften und Jugendmannschaften unterstützt. >>HIER<< klicken.


Spielberichte der Jugend Oberes Elztal

Spielberichte der Jugend SG Oberes Elztal sind online und >>Hier<< zu finden.