Kontaktformular

Hat unser Projekt FSV 2030.plus neugierig gemacht und teilen Sie unser Interesse und unsere Ziele?

Dann melden Sie sich doch einfach bei uns, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen. 

Wir werden uns gemäß Ihren Interessen und Wünsche gerne bei Ihnen melden oder Sie mit weiteren Informationen versorgen.

Bitte füllen Sie dazu die für die Kontaktaufnahme notwendigen Felder aus und klicken Sie anschließend auf "absenden".

 

(PS: Die mit einem Sternchen gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder, die anderen Felder sind optional und müssen nicht ausgefüllt werden.

Wir versichern, dass Ihre Daten nicht elektronisch gespeichert und ausschließlich zum Zwecke der Kontaktaufnahme benötigt werden.)

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Kurzmeldungen


Doppelpass - Bezirkspokal

Erster Gegner im Doppelpass-Bezirkspokal ist PTSV Jahn Freiburg. Die Begegnung wird in Freiburg ausgetragen.

Spieltermin ist voraussichtlich Dienstag, der 21.08.2018, Spielbeginn ist 18:30 Uhr. Änderungen vorbehalten.


Spielpläne Saison 2018/19

Der Spielpläne der Mannschaften sind online und können eingesehen und runtergeladen werden.

Siehe AKTUELLES


FSV.2030plus - ihr Herz für unsere Jugend

2030.Plus ist ein Projekt von Spendern und Unterstützern zur Erhaltung und Verbesserung der Sportanlagen des FSV Oberprechtal.  Mit diesem Projekt wollen wir Eltern, Freunde und Gönner in unserer Gemeinde finden, die bereit sind, einmalig oder fortdauernd den FSV Oberprechtal finanziell zu unterstützen. Die Spenden werden ausschließlich zweckgebunden zum Erhalt und zur Sanierung der Sportanlage eingesetzt.

Mehr Informationen dazu finden Sie >>HIER<<


Flutlicht saniert

Im Zuge der Vorbereitungsarbeiten auf die neue Saison wurde auch die Flutlichtanlage des FSV Oberprechtal generalüberholt.

>>Mehr<<


Projekt "Regner 2018" ist erfolgreich abgeschlossen

Das Projekt "Regner 2018" ist abgeschlossen. Dank vieler Helfer und großzügiger Spender konnte die Beregnungsanlage rechtzeitig vor dem Saisonbeginn in Betrieb genommen werden.

>>Mehr<<