FC Prechtal

Vorstandschaft

Martin Herr ist neuer Vorsitzender des FC Prechtal. In der Hauptversammlung im Clubheim wählten die Mitglieder den bisherigen Zweiten Vorsitzenden zum Nachfolger von Karl-Heinz Schill, der nach 15 Jahren an der Spitze von Prechtals Fußballern nicht mehr kandidierte.

Im Jubiläumsjahr betraf der Rückblick von Schriftführerin Corinna Winterhalter vor allem die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Vereins: ein Geburtstagsfrühstück im Januar, das Ortsteilturnier Anfang Juni, das Open Air auf dem Schulplatz und natürlich das Festbankett vor wenigen Wochen. Im Oktober soll zudem eine Vereinschronik zum Jubiläum veröffentlicht werden.
Bei den Teilneuwahlen bestimmten die Anwesenden Martin Herr zum neuen Vorsitzenden. Zweiter Vorsitzender wurde Martin Bartholomä. Als Kassierer kehrt Klemens Disch in den Vorstand zurück. Gewählt wurden außerdem Martin Schill und Ferdinand Wisser als Spielausschuss und Norbert Kern als Zweiter Schriftführer.

Kurzmeldungen


E-Junioren von der SG Prechtal/Oberprechtal sind Meister in der Kleinfeldstaffel 5 vom Bezirk Freiburg

 

Große Freude herrschte bei den E-Junioren der SG Prechtal/Oberpechtal am vergangenen Samstag. Mit einer klasse Leistung gewannen die Jungs um Trainer Norbert Limberger bei PTSV Jahn Freiburg mit 12:3 und sicherten sich mit 22 von 27 möglichen Punkten die Meisterschaft in der Kleinfeldstaffel 5, Bezirk Freiburg, vor so großen Clubs, wie dem Traditionsverein FC Freiburg.

Herzlichen Glückwunsch von Seiten der SG Prechtal-Oberprechtal sowie der Jugendabteilung zu diesem Großartigen Erfolg!!

 

Auf dem Manschaftsbild:

 

v.l.n.r.: Trainer Norbert Limberger, Zaki Naderi, Max Bartholomä, Benedikt Ginter, Kevin Müller, Jonas Oswald, Leon Klausmann, Elias Limberger, Marco Herr und liegend Torwart Luis Gehring.


Förderer und Spender Projekt "Regner 2018"

Viele Unternehmen, Familien und Privatpersonen beteiligen sich als Spender an unserem Projekt "Regner 2018"

Diesen großzügigen Spendern gilt unser herzlichstes Dankeschön!

 

Mehr zu unserem Projekt  >>Hier<<