FC Prechtal

Vorstandschaft

Martin Herr ist neuer Vorsitzender des FC Prechtal. In der Hauptversammlung im Clubheim wählten die Mitglieder den bisherigen Zweiten Vorsitzenden zum Nachfolger von Karl-Heinz Schill, der nach 15 Jahren an der Spitze von Prechtals Fußballern nicht mehr kandidierte.

Im Jubiläumsjahr betraf der Rückblick von Schriftführerin Corinna Winterhalter vor allem die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Vereins: ein Geburtstagsfrühstück im Januar, das Ortsteilturnier Anfang Juni, das Open Air auf dem Schulplatz und natürlich das Festbankett vor wenigen Wochen. Im Oktober soll zudem eine Vereinschronik zum Jubiläum veröffentlicht werden.
Bei den Teilneuwahlen bestimmten die Anwesenden Martin Herr zum neuen Vorsitzenden. Zweiter Vorsitzender wurde Martin Bartholomä. Als Kassierer kehrt Klemens Disch in den Vorstand zurück. Gewählt wurden außerdem Martin Schill und Ferdinand Wisser als Spielausschuss und Norbert Kern als Zweiter Schriftführer.

Kurzmeldungen


Doppelpass - Bezirkspokal

Erster Gegner im Doppelpass-Bezirkspokal ist PTSV Jahn Freiburg. Die Begegnung wird in Freiburg ausgetragen.

Spieltermin ist voraussichtlich Dienstag, der 21.08.2018, Spielbeginn ist 18:30 Uhr. Änderungen vorbehalten.


Spielpläne Saison 2018/19

Der Spielpläne der Mannschaften sind online und können eingesehen und runtergeladen werden.

Siehe AKTUELLES


FSV.2030plus - ihr Herz für unsere Jugend

2030.Plus ist ein Projekt von Spendern und Unterstützern zur Erhaltung und Verbesserung der Sportanlagen des FSV Oberprechtal.  Mit diesem Projekt wollen wir Eltern, Freunde und Gönner in unserer Gemeinde finden, die bereit sind, einmalig oder fortdauernd den FSV Oberprechtal finanziell zu unterstützen. Die Spenden werden ausschließlich zweckgebunden zum Erhalt und zur Sanierung der Sportanlage eingesetzt.

Mehr Informationen dazu finden Sie >>HIER<<


Flutlicht saniert

Im Zuge der Vorbereitungsarbeiten auf die neue Saison wurde auch die Flutlichtanlage des FSV Oberprechtal generalüberholt.

>>Mehr<<


Projekt "Regner 2018" ist erfolgreich abgeschlossen

Das Projekt "Regner 2018" ist abgeschlossen. Dank vieler Helfer und großzügiger Spender konnte die Beregnungsanlage rechtzeitig vor dem Saisonbeginn in Betrieb genommen werden.

>>Mehr<<