News


SG Prechtal/Oberprechtal ist der "Dino" unter den Vereinen

 

Mit der neuen Saison 2020/21 geht die SG mittlerweile in die 9. Saison und hat damit bis dato die meisten Spiele in der Bezirksliga Freiburg in ununterbrochener Reihenfolge. Ein schöner "Rekord", der hoffentlich auch in den nächsten Jahren nicht überboten werden wird.

Das Durchschnittsalter des aktuellen Kaders liegt bei 24,1 Jahren.

 


Zwei Neue für die Saison 2020/21

Die SG Prechtal/Oberprechtal hat sich für die neue Saison verstärkt. Mit Philipp Schätzle (23, links im Bild) vom SV Biederbach und Marvin Thüm (20, rechts im Bild) von SF Elzach_Yach konnte die Sportgemeinschaft zwei neue Spieler verpflichten.


Infos und Unterlagen zum digitalen Spielerpass

Download
Spielerfoto_Einverstaendniserklaerung_zw
Adobe Acrobat Dokument 147.5 KB
Download
Spielerfoto_Einverstaendniserklaerung_zw
Microsoft Word Dokument 55.5 KB
Download
Ausführungsbestimmungen digitaler Spiele
Adobe Acrobat Dokument 67.4 KB



SBFV-Vorstand beschließt vorgezogene Winterpause

Der Verbandsvorstand des Südbadischen Fußballverbandes hat am Freitag, den 06.11.2020 beschlossen, dass der Spielbetrieb in Südbaden bis zum Jahresende 2020 ausgesetzt wird.

Damit beginnt die Winterpause bereits jetzt und die Vereine bekommen Planungssicherheit bezüglich des Spielbetriebs im Jahr 2020.

Hintergrund der Entscheidung ist, dass aktuell nicht gesagt werden kann, ob und in welcher Form die Infektionszahlen bzw. behördlichen Verordnungen einen Trainings- und Spielbetrieb im Dezember zulassen. Da -wie schon bei der letzten Unterbrechung- den Vereinen vor der Wiederaufnahme eine Vorbereitungszeit von zwei Wochen zugesprochen werden müsste, bliebe so im Dezember nur ein kleines Zeitfenster für weitere Spiele, die dann noch stark von der Witterung abhängig sind.


Die SG Prechtal/Oberprechtal bedankt sich bei Spendern

Wir bedanken uns bei Petra Hoffemann, Inhaberin der "Rathaus-Apotheke" in Elzach, für die Spende von drei voll ausgestatteten Medizinkoffen für unsere drei aktiven Mannschaften.

Bild v.l.n.r.: Sportlicher Leiter Sebastian Klausmann, Frau Petra Hoffmann, 2. SG-Vorsitzender Martin Herr)

Ebenfalls ein herzliches Dankeschön geht an Dr. Ulrich Ruh für die großzügigen Spenden in den vergangenen Jahren, mit denen unter anderem neue Bälle angeschafft wurden.

Bild v.l.n.r.: Sportlicher Leiter Sebastian Klausmann, Dr. Ulrich Ruh, Maximilian Maier - Kapitän 1. Mannschaft)